Ihr Ort für Therapie direkt am Bahnhof SBB in Basel

 

 

Praxis Martina Strässler bietet Ihnen Behandlungen vorwiegend bei muskulären, arthromuskulären, myofaszialen, lymphatischen sowie vegetativen Störungen.

 

Zur Behandlung Ihrer Beschwerden steht ein Fächer unterschiedlicher Behandlungstechniken zur Verfügung. Es ist mir ein Anliegen Sie befundorientiert, individuell sowie zielorientierte zu behandeln.

 

Pro Konsultation ist in der Regel mit einem Zeitaufwand von 50 min zu rechnen.

 

AUS AKTUELLEM ANLASS COVID 19


Seit letzter Woche ist bekannt, dass ab Montag 27. April 2020 wieder alle Behandlungen durchgeführt werden dürfen, sofern die Schutzkonzepte eingehalten werden.

Folgende Vorgaben sind für alle Konsultationen verbindlich (Stand 21.04.2020):

- Bleiben Sie der Praxis fern, wenn Sie unter einem der folgenden Symptome leiden: Husten, Fieber, Atembeschwerden, Anzeichen einer Infektionskrankheit. Rufen Sie in diesem Falle Ihren Arzt oder das Ärztephone an.

- Kommen Sie nicht in die Praxis, wenn Sie in Kontakt mit einer infizierten Person gekommen sind (Selbstquarantäne).

- Begleitpersonen (inkl. Kinder) sind in der Praxis nicht erlaubt.

- Bitte kommen Sie nicht zu früh in die Praxis um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

- Halten Sie sich an die Anweisungen die Sie bei Terminvereinbarung erhalten und die Anweisungen vor Ort.


RISIKOPATIENTEN

Risikopatienten werden nach wie vor NUR MIT ÄRZTLICHER VERORDNUNG behandelt.

Noch haben nicht alle Ärzte die Verordnung für Behandlungen durch einen Medizinischen Masseur in Ihrer Software implementiert. Eine leere Verordnung finden Sie unter www.vdms.ch unter der Rubrik Dienstleistungen, Therapieverordnung

Risikopatienten sind Personen die über 65 Jahre alt sind.

Risikopatienten sind Personen die an einer der folgenden Vorerkrankungen leiden:
    - Bluthochdruck
    - Diabetes
    - Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    - Geschwächtes Immunsystem
    - Krebs